heimplatz-deutschland.de
 

Diese Domain steht zum Verkauf. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an uns.@@@@

Diese Domain steht zum Verkauf. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an uns.@@@@

Diese Domain steht zum Verkauf. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an uns.@@@@

Diese Domain steht zum Verkauf. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an uns.@@@@

Foto vergrößern
AWO Pflegewohnen , Betreutes Wohnen, Mecklenburg-V.


Foto vergrößern
Kein Bild vorhanden


Foto vergrößern
Kein Bild vorhanden






Start » Mecklenburg-V. » Betreutes Wohnen » AWO Pflegewohnen
21281

AWO Pflegewohnen

Unsere Einrichtung öffnete im Januar 2009 seine Türen für die Bewohner und Bewohnerinnen. In einer der schönsten innerstädtischen Wohngegenden Rostocks, dem Bahnhofsviertel in der Blücherstraße 32a

Die stationäre Betreuung und Pflege der zukünftigen Bewohner erfolgt nach einer grundsätzlich neuen Idee: dem Hausgemeinschaftsprinzip.
 
Kernstück der neuen Idee ist die Unterbringung in insgesamt elf Hausgemeinschaften mit je zehn Bewohnern, in denen pflegebedürftige Menschen in familiärer Atmosphäre zusammen leben und wohnen.
 
Neues Modell: Hausgemeinschaftsprinzip
Mit diesem Modell ist eine familienähnliche Lebens- und Wohnform gemeint, die unter anderem auch speziell auf demente Menschen und deren Bedürfnisse eingeht.
Durch die Konzentration auf die jeweilige Wohngruppe im Rahmen des Hausgemeinschaftsprinzips können wir viel gezielter auf Bedürfnisse der Bewohner und die Gewährleistung ihrer Sicherheit eingehen.
Wir bieten für die Betreuung eine kleine, überschaubare Wohneinheit mit 10 Bewohnern an. Sinn und Zweck dieser Hausgemeinschaft ist, dass unsere Senioren wie in einer Familie leben, die sich weitgehend selbständig versorgt. Das heißt, Dienstleistungsbereiche wie Küche, Wäscherei und auch Reinigung bleiben nicht wie in zahlreichen Alten- und Pflegeheimen üblich, ausschließlich zentral angesiedelt, sondern wurden in Teilbereichen in die Hausgemeinschaft verlagert.
Das Hausgemeinschaftsprinzip bietet den Bewohnern eine individuelle Alltagsgestaltung in einer überschaubaren Gemeinschaft. Sie haben die Möglichkeit, sich an allen Aktivitäten zu beteiligen oder sich in ihre Privaträume zurückzuziehen. Es geht also nicht darum, dass die Bewohner tatsächlich noch alles selbst übernehmen, sondern dass sie wahrnehmen können, was um sie herum geschieht.
Die Tagesgestaltung bestimmen nicht die pflegerischen Verrichtungen nach dem Pflegeversicherungsgesetz, sondern die Orientierung am bisherigen Alltag unserer Bewohner. Die älteren Menschen sollen so leben wie bisher gewohnt. Das bedeutet, dass die Pflege dezent in den Hintergrund tritt. Jedoch übernimmt sie die Planung, Lenkung und die Verantwortung für das Leben in der Hausgemeinschaft.

 

Bewertungen

Es sind noch keine Bewertungen vorhanden. [Einrichtung bewerten]

Daten

Anschrift: AWO Pflegewohnen
Blücherstraße 32a
18055 Rostock
Telefon: 0381/87706520
Fax: 0381/87706540
eMail:
Homepage: [http://www.pflegewohnen-rostock.de/]
Träger: AWO-Sozialdienst Rostock gemeinnützige GmbH
Mitarbeiter: -nicht angegeben-
Mögliche Kostenträger: Privat
Fachbereiche:  Altenpflege
Senioren Wohngemeinschaft

Anfahrtskarte und Routenberechnung

Um Ihren Anfahrt berechnen zu lassen, geben Sie bitte Ihre Adresse (Strasse, PLZ, Ort) an.





Einrichtung anschreiben
Einrichtung weiterempfehlen Einrichtung weiterempfehlen
Route berechnen Route berechnen
Einrichtung bewerten Einrichtung bewerten





© heimplatz-deutschland.de 2004 - 2019 | Datenschutz
Letzte Aktualisierung: 19.Juni.2019